Wabikusa Leitfaden für Einsteiger

Wabikusa
Aus dem japanischen übersetzt heißt Wabikusa „Elegantes Gras“ und ist nach dem Wabi- Sabi-Prinzip die einfache Wahrnehmung deren Schönheit. In anderen Worten: Wabikusa sind hübsche und einfach zu pflegende Glasschalen mit Aquarienpflanzen.  ...

Interview – Ivan Lugovic

Sieger HAS 2014 JS: Glückwunsch Ivan, tolle Arbeit! Doch zuerst kurz zu deiner Person IL: Mein Name ist Ivan Lugovic, ich bin 35 und arbeite als Molekular Biotechnologe in Zagreb Kroatien. Früher spielte ich professionell Wasserball und ...

GAPLC Siegerehrung

Seit der Ausweitung der teilnehmenden Länder, ist GAPLC nun der größte Aquascaping-Wettbewerb in Europa. Aufgrund des großen Erfolges letztes Jahr, findet die diesjährige Verleihungszeremonie wieder auf der Messe TierischGut in Karlsruhe ...

Aquascaping-Bäckerei

Gutes Hardscape ist die halbe Miete für ein gutes Layout. Die Beschaffung des Materials läuft in erster Linie über lokale Händler, hier sieht man was man kauft. Danach kommen Onlinehändler, hier gibt es meistens die Katze im Sack. Erfahrene ...

Aquascaping in Kroatien

Das dritte Jahr in Folge war ich Teil eines internationalen Jurorenteams beim Kroatischen Aquascaping Wettbewerb HAS. Dies ist nun eine kleine Tradition und wie jedes Jahr, sind auch dieses Mal einige im Hinblick auf den IAPLC sehr vielversprechende ...

Steine zerkleinern

In der Natur kommt meistens nur eine Steinsorte vor, damit das auch in unseren Scapes so ist, müssen wir das passende „Kleinzeug“ selber machen. Am besten einen weniger schönen Stein aussuchen und diesen opfern. Man nimmt dazu einen möglichst ...

Saubere Lilypipes

„Lilypipes sind ein Muss für jeden Aquascaper“ – so die verbreitete Meinung. Diese Filter Ein- und Auslässe aus Glas sehen nur so lange schön aus, so lange diese perfekt sauber sind. Bürsten wie der ADA Springwasher sind gut für die ...

Co2 Reaktor von MG-Zoo

Flipper, Diffusoren, Atomizer - Sie alle funktionieren nach dem selben Prinzip: Es werden Blasen gebildet und auf dem Weg zur Oberfläche gehindert. Um eine noch größere menge Co2 aufzulösen verwendet man Reaktoren: Hier wird das Co2 vom ...

Filterung

Lektion Nr.4 Es gibt 3 Arten von Filtern: Außenfilter, Rucksackfilter und Innenfilter. Welche davon sind fürs Aquascaping geeignet und welche nicht, das lernst du in der Lektion Nr.4 "Filterung" ...

Es werde Licht

Lektion Nr.3 Thema Licht ist ausschlaggebend wenn es um die Wahl der Pflanzen und den Erfolg des Layouts geht. Folgende Lichtarten kommen beim Aquascaping in Frage: T5, LED, HQI. Auf jeden Fall ist ausreichend Licht elementar wichtig damit ...

Das perfekte Aquarium

Lektion Nr.2 Es gibt Aquarien wie Sand am Meer. Welches ist nun das richtige? Nun, im Grunde ist es egal in was für einem Aquarium du mit dem Scapen anfängst, wäre da nicht die Sache mit den Bildern. ...

Der richtige Einstieg

Lektion Nr.1 Die meisten Fehler passieren gleich am Anfang, wenn es um die Grundausstattung oder darum geht wie man am besten anfängt. In dieser ersten Lektion zeige ich dir worauf es ankommt, wie der Einstieg einfach gelingt und wie du ...

Hygrophila pinnatifida

„Hygrophila pinnatifida“ kommt im Handel in zwei unterschiedlichen Formen vor. Als Stängelpflanzen von Dennerle und als kompakte Jungpflanze von Tropica. Letztere eignet sich besonders gut dazu um auf Dekorationsgegenständen befestigt ...

Binden statt kleben

Entgegen dem aktuellen Trend des „Sekundenklebens“, bietet die konventionelle Methode des Festbindens mittels Baumwollfaden, zB. Moss Cotton von ADA, entscheidende Vorteile. So löst sich dieser nach einigen Monaten rückstandslos auf und ...

Filter drosseln

Filtervolumen ist wie Hubraum bei Autos, deswegen verwenden viele Aquascaper überdimensionierte Außenfilter. Doch mit dem Filtervolumen steigt auch die Pumpenleistung, zu starke Strömung ist die Folge, vor allem in Nano Aquarien.  Absperrhähne ...

Kampf den Algen

Letztes Jahr auf Bildern und Videos im Netz gesehen, kommt das Produkt nun auch nach Deutschland. Der koreanische Hersteller verspricht Prävention und Bekämpfung von Cyanobakterien, Grünalgen und Diatomeen durch Sauerstoffradikale (kein Ozon). ...

Gutes tun

Unter dem Namen „Good Will“ startete ich 2011 ein Projekt bei dem mit Hilfe zahlreichen Firmen ein Layout im Rahmen des 5. „The Art oft he Planted Aquarium“ Wettbewerbes entstanden ist und einen Platz in der Top 10 erreichte. Anschließend ...

Workshop im ZooPalast

Seit die Distribution der Marke ADA Anfang 2012 in neue Hände überging, verbesserte sich nicht nur die Warenverfügbarkeit, auch wurde das Sortiment erweitert und es finden regelmäßig ADA-Workshops statt. Der erste Aquascaping-Workshop dieses ...

aquaristik Magazin 3/2014

Ab sofort schreibe ich in dem aquaristik Magazin vom Dähne Verlag "Neues, Wissenswertes und Hintergründe für die Freunde des Aquascapings" Übersicht der wichtigsten Themen des Magazins und erste Scaper News 3/2014 als PDF zum online ...